Auguri zum Tag der Frauen, heute am 8. März 2014!

“Auguri!” … sagen wir in Italien, wenn wir jemanden Glückwünsche aussprechen. Zu Weihnachten, zu Ostern, zum Geburtstag oder zum internationalen Tag der Frauen, heute am achten März.

Der Tag der Frauen wird auch von unseren römischen Museen gefeiert, in dem wir Frauen heute kostenlosen Zugang zu den folgenden Museen haben:
weiterlesen...

Was machen mit dem Koffer – Kofferdepot in Rom

Wer kennt das Problem nicht?! Letzter Tag der Reise, man muss das Hotelzimmer um 10 Uhr räumen, hat aber noch bin nachmittags Zeit. Nun stellt sich die Frage: was macht man mit dem Gepäck? Ist das Hotel auf dem Weg zum Flughafen oder Bahnhof, kann man den Koffer im Hotel deponieren und auf dem Weg schnell abholen. Ist das Hotel jedoch NICHT auf dem Weg, bedeutet das Abholen des Koffers am Nachmittag kostbare Zeit zu verlieren. Und was nun?

weiterlesen...

Das Pantheon und die schönste Liebesgeschichte der italienischen Renaissance

Italien ist ja bekannt für so manch pikante Liebesgeschichte. Man denke nur an Romeo und Julia, den frivolen Giacomo Casanova und an  Raffael und Margherita. Wen bitte..?

Zugegeben, es ist schon eine Weile her, dass sich die Beiden unsterblich ineinander verliebten, aber unvergessen bleibt ihre anrührende Liebelei, die wohl schönste Liebesgeschichte der Renaissance. Das beeindruckende Römische Reich und das gewaltige Pantheon spielen dabei keine unerhebliche Rolle. Und ein Parfum, aber dazu kommen wir später…

weiterlesen...

Kann der Schönheit Sünde sein? Kardinal Gänswein schmückt die italienische Vanity Fair!

Kann denn Schönheit Sünde sein? Die italienische Ausgabe des Hochglanzmagazins “Vanity Fair” hat die Antwort gefunden – in Person des päpstlichen Privatsekretärs Georg Gänswein.

Auf dem Weg zum Erfolg ist gutes Aussehen keine schlechte Eintrittskarte. “Schönheit sorgt für ein großes Glücksgefühl”, hieß es kürzlich in einer Studie des amerikanischen Ökonomen Daniel Hamermesh. Attraktivität, das klingt wenig überraschend, verbessere die persönlichen Aussichten nicht nur bei der Partnerwahl, sondern auch in “wirtschaftlichen Angelegenheiten”…

weiterlesen...

Apps, Apps und noch mehr Apps – ein Selbstversuch

Schon vor einer Weile haben wir davon berichtet, dass es für Rom-Besucher eine ganze Reihe von Angeboten für Smartphone, Tablet und Co. gibt. Ein Blick in ITunes oder in den Google-Playstore genügt – mit dem Schlagwort “Rom” lässt sich eine Menge finden. Doch was taugt wirklich für Ihren nächsten Urlaub? Die Autorin hat`s getestet…

weiterlesen...

Sex and the City in Rom

Carrie Bradshaw hätte in diesen Tagen ihre helle Freude in der ewigen Stadt. Zwar ist das grobe Pflaster im historischen Zentrum denkbar ungeeignet für High-Heels und Co, doch daran stört frau sich nicht, wenn eine der berühmtesten Mode-Spektakel der Welt und eine der wichtigsten in Italien stattfindet: die AltaRoma! weiterlesen...