Audrey in Rom

Der Filmklassiker „Frühstück bei Tiffany“ wird 50 Jahre alt und das nimmt das „Museo dell’Ara Pacis“ in Rom zur Gelegenheit, der großen Audrey Hepburn posthum den roten Teppich auszurollen. Nicht, dass die schöne Audrey nicht sowieso (fast) allgegenwärtig in der Stadt ist. Schnappschüsse aus ihrem Film „Ein Herz und eine Krone“ von 1953 gibt es in allen Formaten zum Mit-nach-Hause-nehmen und zum Zurück-nach-Rom-träumen.  Ich habe selbst so ein Schätzchen und schäme mich kein bisschen dafür, es vor ziemlich genau 10 Jahren bei meinem allerersten Aufenthalt in Rom als ziemlich billigen Druck erstanden zu haben – es sei angemerkt, dass ich den Film damals überhaupt nicht kannte. Mein Filmwissen wuchs, meine Liebe zu Rom blieb und das Bild von Audrey ebenfalls.

weiterlesen...