THIS IS ROME. Junge Modedesigner, street food und Musik im Palazzo incontro!!!

Unser Insidertip: Junge Kreative der italienischen Mode in Rom!

Am 17 und 18 Oktober werden im  Palazzo Incontro (via dei Prefetti, 22, Rom) Kreationen junger römischer Modedesigner vorgestellt.

Die Ausstellungsräue im ersten und zweiten Stockwerk des Palazzo Incontro sind aufgeteilt nach den Themen: urban painting, graphic design und Zeichnungen. weiterlesen...

Den Bildhauer Gilberto Zorio in der Galleria Oredaria in Rom- zeitgenössische Kunst hautnah erleben!

Sind Sie morgen Abend in Rom? Möchten Sie etwas Besonderes erleben? Dann sollten Sie unbedingt in die Galleria Oredaria gehen und den Bildhauer Gilberto Zorio auf der Vernissage seiner dritten persönlichen Ausstellung in Rom treffen!

Gilberto Zorio ist einer der wichtigsten Künstler der “Arte povera“, über die wir bereits letztes Jahr im Rahmen einer gleichnamigen Ausstellung im Maxxi berichtet haben. Bei der arte povera handelt es um die wichtigste Strömung der italienischen Nachkriegskunst, die seit dem Ende der sechziger Jahre zahlreiche künstlerische Tendenzen u.a. in Europa  beeinflußte.  Arte Povera, auf ital. arme Kunst, wurde 1967 als Stilbezeichnung von dem Kunstkritiker Germano Celant geprägt und bezieht sich auf eine Bewegung von bildenden Künstlern aus Rom und Norditaliens der Jahre  1957 – 1975.

weiterlesen...

Nach Rom fliegen und Geld sparen! Die Woche der italienischen Kulturgüter macht es möglich

Durch das enorme Angebot an Minihotels und sog. B&B‘S kann man mittlerweile schön und günstig in Rom übernachten. Das, was bei einem Rombesuch allerdings das Budget “anstrengt”, sind Museumsbesuche: hier mal 12 € für das Forum Romanum und das Kolosseum, da 11 € für die Galleria Borghese, 8 € für die Engelsburg… Da kann bei sehr interessierten Besuchern ein beachtlicher Betrag an Eintrittsgeldern zusammen kommen. Wie können Sie also den Wunsch, viele Museen in Rom zu besuchen und Geld zu sparen unter einen Hut bringen? Ganz einfach: in dem  Sie zwischen dem 12. und dem 19. April 2012 nach Rom kommen,  zur Woche der Kulturgüter!

weiterlesen...

Unbedingt vormerken: Der Sommer in Rom klingt gut!

Vielleicht gehören Sie zu den Glücklichen, die ihre Sommerferien mit einem Aufenthalt in der ewigen Stadt krönen. Wenn Sie dabei sind, Ihre Reise für den Sommer zu planen, sollten Sie sich die Konzertreihe “Luglio suona bene” des Auditorium Rom unbedingt näher anschauen. Für einen ganzen Monat wird Rom zur Bühne – ein Konzert unter den Sternen, wäre das nicht ein besonderes Highlight? Für Sie und Ihre Lieben sicherlich unvergesslich!

Karten für die Events sind ab sofort erhältlich unter:

http://www.auditorium.com/eventi/5242058

Shoppingfieber in Rom!

Obwohl Italiener bekannter Weise zu den grossen Liebhabern der modischen Kleidung gehören, ist die Verkaufssaison 2011 sehr schlecht verlaufen. Auf der einen Seite das absolut grossartige Wetter mit Temperaturen um 17 Grad noch bis Anfang Dezember und auf der anderen Seite die Anst vor der Zukunft, haben die Einkaufslust in Italien sehr gedrosselt.

Um so mehr darf man sich daher auf den Winterschlussverkauf 2012 freuen, denn die Ware muss raus! Gerade die hochpreisigen Markenartikel liegen den Händlern im Lager, um nicht zu sagen, auf dem Magen… Tja, und das ist natürlich für die Kauflustigen die Chance schlecht hin, sich ein par Tod’s-Mokassins oder einen Max Mara Mantel zu ergattern – und das zu einem Schnäppchenpreis! weiterlesen...

Neujahreswünsche aus Rom…

„Unsere größten Erlebnisse sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.“

Jean Paul (1763-1825)

Liebe Gäste,

Sie haben meinem Team und mir viele solcher stillen Momente geschenkt im vergangenen Jahr. Sie haben Rom mit glänzenden Augen angeschaut, Ihre Rückenschmerzen in den vatikanischen Museen tapfer überstanden und sind mit uns auch bei 35 Grad über den Palatinhügel spaziert. Sie sind mit mir nach Kampanien gefahren und haben ein neues Abenteuer mit mir gewagt.

Für all das Vertrauen, die Treue und die Zuneigung danken wir Ihnen vom ganzen Herzen und wünschen Ihnen Gesundheit, Glück, Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und viele, viele unvergessliche Reisen – vielleicht sogar wieder nach Rom!!!

Ihre Agnieszka & Team