Veröffentlicht: Sonntag, September 30, 2012 von Agnieszka Berlin

Apps, Apps und noch mehr Apps – ein Selbstversuch

Schon vor einer Weile haben wir davon berichtet, dass es für Rom-Besucher eine ganze Reihe von Angeboten für Smartphone, Tablet und Co. gibt. Ein Blick in ITunes oder in den Google-Playstore genügt – mit dem Schlagwort “Rom” lässt sich eine Menge finden. Doch was taugt wirklich für Ihren nächsten Urlaub? Die Autorin hat`s getestet…

… und festgestellt, dass App nicht gleich App ist. Viele Anwendungen verführen zunächst zum (kostenlosen!) Download. Meistens sind das aber nur abgespeckte Versionen. Wer das ganze Paket will, muss dann doch zahlen. Außerdem sind die kostenfreien Angebote in der Regel mit Werbung bestückt. Das ist kein großes Drama, solange die App “onboard” zur Verfügung steht. Das bedeutet, dass nach der Installation auf Ihrem Gerät keine Internetverbindung mehr notwendig ist und Sie auch offline auf die Anwendung zugreifen können. Je nach Vertragslage kann Ihnen das im Ausland eine Menge Geld sparen! Doch genug der grauen Theorie – welche Apps taugen denn nun was?

Zwei Apps haben es mir letztendlich doch angetan. Zum einen der Rome Guide von Trip Advisor. Ein tolles Spielzeug und ein Reiseführer im Handyformat! Der Guide bietet nicht nur Tipps und Anregungen für alle Belange von Shoppen bis Sightseeing, sondern auch recht ausführliches Kartenmaterial. Damit gehen Sie garantiert nicht im Straßengewimmel verloren!

Wer den Vatikan besuchen möchte, dem sei besonders die Vatican Sistine Chapel Tour ans Herz gelegt. Die App ersetzt zwar keine echte Führung und schon gar nicht das eigene Gucken. Aber der mitgelieferte Audioguide ist in Kombination mit den tollen Fotos ein echter Appetitanreger für Ihren nächsten Urlaub.

Ein Minuspunkt bei beiden Apps – wie bei den meisten anderen – sie sind nur in Englisch programmiert worden. Überhaupt ist es gar nicht so einfach, das Passende für sich und die eigenen Ansprüche zu finden und die heutigen Empfehlungen sind allenfalls ein Anfang. Wie sieht es aus – haben auch Sie einen Tipp?

Jessica Löscher für agnieszka-berlin.com

Be Sociable, Share!

Antworten

Current month ye@r day *