Ein Papst auf dem Cover – oder warum die „Titanic“ wieder Wellen schlägt

Papst Benedikt XVI. dürfte Schlagzeilen gewohnt sein – schon zu seiner Zeit als Kardinal Ratzinger und als Vorsitzender der Glaubenskongregation sorgte er regelmäßig mit seinen Entscheidungen für Kontroversen und bis heute eckt er an: konservativ, von gestern, nicht von dieser Welt – nur ein paar Schlagwörter der Kritik aus aller Welt. Meistens sitzt der heilige Vater den Wirbel um ihn aus, doch ein kleines Satiremagazin aus Deutschland lockte ihn nun aus der Reserve. Die „Titanic“ taucht wieder auf! weiterlesen...