Ein Holländer in Rom – Jan Vermeer ab Herbst in der Scuderie del Quirinale

Manche Künstler mag man einfach. Während es die farbspritzenden Zeitgenossen in der Regel schwer haben wirklich Gefallen zu finden,  gibt es eine kleine aber feine Gemeinschaft von Malern,die es geschafft haben: die Menschen lieben sie und ihr Werk. Warum? Weil sie uns Geschichten erzählen. Weil wir kein Studium brauchen, um sie zu verstehen. Und weil ihre Bilder so gut in unser Wohnzimmer passen würden. Jan Vermeer gehört zu diesen Superstars der Kunst und die Scuderie del Quirinale widmet ihm ab Oktober eine Einzelschau. weiterlesen...