Einmalig in der Geschichte: das Geheime Vatikanische Archiv öffnet sich!

Spätestens seit der Erscheinung des Buches “Illuminati” ist das Geheime Vatikanische Archiv in Jedermanns Munde. Wir  in Rom verdrehen mittlerweile die Augen bei all den Spekulationen, die um dieses Archiv gemacht werden. Welche Geimnisse mögen in den seit Jahrunderten gesammelten Schriften des vatikanischen Archives gesammelt sein, fragen uns alle Rombesucher seit Jahren?!

weiterlesen...

Rom für unterwegs – ein Tipp für Ihr Smartphone

Immer mehr Handynutzer entscheiden sich für ein Smartphone. I-Phone und Co. werden einfach immer beliebter, nicht nur wegen ihres coolen Designs, sondern vor allem wegen der Möglichkeit, auch von unterwegs auf das Internet zugreifen und  so überall interessante Infos einsehen zu können. Das ist im Urlaub natürlich ganz besonders praktisch! Wo man sich früher mit dicken Reiseführern abgeschleppt hat, reicht heute das Telefon und die ein oder andere hilfreiche “App”.  Das gilt nicht zuletzt für die ewige Stadt.

weiterlesen...

Weiß-blaue Vorfreude im Vatikan

Wenn Papst Benedikt XVI. am 16. April seinen 85. Geburtstag feiert, wird es noch ganz offiziell zugehen. Ist vielleicht auch besser, schließlich muss sich der Pontifex dann immer noch von den anstrengenden Ostertagen erholen. Auf eine zünftige Sause darf er sich dennoch freuen: für den Sommer plant das Heimatbistum Benedikts, München-Freising, einen bayerischen Abend in Castel Gandolfo mit Weißbier, Schuhplattler und Jodelkonzert. O`zapft is!

Unter weißen Segeln: Roms Architektur und die Gegenwart

Wer an Rom denkt, taucht in die Vergangenheit. Na klar, über 2000 Jahre Geschichte verteilt auf sieben Hügeln verleitet zum Blick nach hinten. Spannender kann Geschichte nicht sein als in der ewigen Stadt! Doch wer genau hinschaut, der findet auch das Jetzt und merkt schnell: der Blick lohnt sich! Ein Beispiel ist die Kirche “Dio Padre Misericordioso” (dt.”Gott, der barmherzige Vater”)

weiterlesen...