Veröffentlicht: Dienstag, Juli 5, 2011 von Agnieszka Berlin

wunderbarer Sommer in Rom – estate romana

Dieses Jahr wird zum 34.ten Mal das römische Sommerfestival, estate romana, gefeiert. Mit einem reichen Angebot an Musik, Kunst, Kino und Unterhaltung sollen die Römer davon überzeugt werden, dass ihre Stadt auch im Hochsommer attraktiv ist.

Römische Parkanlagen, wie der Park der Villa Pamphilji, Ausgrabungsstätten wie die Caracallathermen verwandeln sich zu einer einzigartigen Kulisse für Konzerte, Theater- und Operaufführungen. Auf römischen Plätzen, an der Tiberinsel und entlang des Tibers selbst werden hunderte von Cocktailbars, Restaurants, Caffés und Tanzlokalen eröffnet. Sogar für die Sonnenanbeter ist etwas dabei: unterhalb der Engelsburg und oberhalb des Kolosseums öffnen Schwimmbäder… Museen empfangen Besucher bis spät nachts, Geschäfte locken mit fantastischen Sonderangeboten, denn im Juli und August ist Sommerschlussverkauf.

Eine unbeschreibliche Atmosphäre herrscht in der Stadt. Tagsüber etwas schläfrig, wacht die Stadt abends auf. Tausende von Menschen bevölkern die Straßen und Plätze und bestätigen damit, dass Rom immer ein Reiseziel ist. Auch oder vor Allem im Hochsommer!

Be Sociable, Share!

Antworten

Current month ye@r day *