Die vatikanischen Museen abends geniessen – auch dieses Jahr möglich!

Meine Lieben,

auch dieses Jahr hat man die Gelegenheit die Sammlungen der vatikanischen Museen abends zu geniessen.  Zwischen 19 und 23 Uhr kann man einem festgelegtem Rundgang folgen. Während des Rundganges sehen Sie das Museo Pio-Clementino mit der Antikensammlung, die geografischen Karten, die Stanzen des Raffael und die Sixtinische Kapelle. Sicher ein Grund mehr, nach Rom zu kommen!!!

weiterlesen...

“Zeitgenössisches” in Rom um das MACRO

Wer einen ganz anderen, einen zeitgenössischen Blick auf meine Stadt werfen möchte, dem empfehle ich das Viertel um die Via Nomentana.  Gleich hinter dem Stadttor Porta Pia liegt das im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts entstandene  Stadtviertel. Durch die Eröffnung des MACRO, des Museums für zeitgenössische Kunst, hat das Viertel frischen Wind bekommen und ist eine “Adresse” für Insider geworden!

weiterlesen...